Technik-Skizze

Das Technikteam

Man sieht uns nicht...

Nun ja, wie beschreibt man uns am Besten..
Professionelle Technik, fehlerlose Bedienung in größter Qualität. Technische Genies überblicken eine unglaubliches Spektrum an Möglichem.
Nein, das sind wir nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob wir da hin wollen. Zumindest nicht bis zum Ende dieses Gedankens.

Wichtig ist uns schon mal, unsere Prediger müssen im Gottesdienst nicht brüllen! ;)

Ok, etwas größer Erwartungen haben wir dann doch.Qualität und Zuverlässigkeit ist uns sehr wichtig.
Wir sind diejenigen, die Veranstaltungen aussteuern und zu den umliegenden Häusern übertragen. So versuchen wir, all das zu verstärken, was laut sein muß. Wir selber bleiben im Hintergrund. Technik soll nicht ablenken.

Mischpult


Im Idealfall soll sie gar nicht als solche wahr genommen werden. Die Veranstaltung, nein, Gott steht im Mittelpunkt.

Und

wir sind ein Team,

daß jeden nach seinen Fähigkeiten an- und aufnimmt.

Gruppenfoto vom Technikteam

Das Team

Hier ist jeder gut! Egal, was er kann. Er wird viel bei uns lernen. Und alle wollen noch besser werden. Wir helfen uns gegenseitig und unterstützen einander, geben unser Wissen weiter. Wenn jemand was nicht hinbekommt, hilft ein anderer ihm aus der Patsche. Nur das Team gewinnt.

Ulrich Wingerter bei der Arbeit


Wir machen den Dienst sehr gerne, ehrenamtlich und ohne Bezahlung. Wir machen ihn verantwortungsbewußt mit unseren Möglichkeiten. Nur wenige von uns haben eine technische Ausbildung. Es ist einfach Freude am Dienen. Freude, mit unseren Gaben am Reich Gottes mitzubauen.

Johannes Brakensiek Ulrich Wingerter bei der Arbeit

Keiner von uns ist ein ausgebildeter Tontechniker oder Tonmeister oder dergleichen. Wir haben unser Wissen uns selber und in dem Team angeeignet.

Unsere Aufgaben sind:

  • Aufbauen der Technik vor dem Gottesdienst
  • Pünktliches Einleiten des Gottesdienstes durch die Glocken
  • Aussteuern des Gottesdienstes
  • Abbauen der Technik
  • Verwalten, betreuen und instandhalten der Technik
  • Ansprechpartner sein für technische Fragen
  • ggf. auch mal die eine oder andere Veranstaltung technisch betreuen/aussteuern

Unser höchstes Ziel:

  • Verherrlichung Gottes mit unseren Mitteln

Wir suchen immer mal Menschen, die Interesse haben, verantwortlich im Team mitzuarbeiten. Sprecht uns einfach an!

Jakob Brakensiek beim Lampenausrichten
Tobias Wingerter

Auch den Jugendgottesdienst und Jugendabend betreuen wir. Ebenso "KiBiER"-Tage, "Exit", uvm. Weitere Projekte sind die "ProChrist"-Übertragungen und "JesusHouse".


Unser Altersdurchschnitt ist derzeit unter 20, mit ein paar Ausschlägen bis weit über 40 Jahren (der Jüngste ist 15).


Ulrich Wingerter

Gegründet wurde das Team 2003 von Ulrich Wingerter.




Ansprechpartner:

Klaus Kulik

oder meldet Euch nach dem Gottesdienst hinten an der Technik.

Kontakt

Lust bekommen, mit zu machen? Frag doch mal an!
Gerne kannst Du mit uns Kontakt aufnehen: Kontaktformular
JH
Technikteam-logo