Posaunenchor

Posaunenchor_in_Aktion_Kirchhalle.JPG

Der Posaunenchor wurde 1967/68 unter der Leitung von Manfred Szymanski im Mutterhaus Bleibergquelle gegründet. Aus den anfänglich 5-6 Bläsern entwickelte sich im Laufe der Jahre der heutige Posaunenchor mit ca. 42 Mitgliedern im Alter von 15 bis 88 Jahren, davon etwa 10 Frauen. Der Chor ist Mitglied im Gnadauer Posaunenbund.

Unter Leitung unseres Dirigenten Siegbert Deppner spielen wir gewöhnlich einmal im Monat im Gottesdienst der Gemeinde, außerdem zu besonderen Veranstaltungen wie Advents-, Missions- und Pfingstkonferenz, bei Hochzeiten, Strasseneinsätzen, Weihnachtsmarkt oder ähnlichem.

Auf zahlreichen Bläserfreizeiten, z.B. in Lachen, Horn-Bad Meinberg, Hartenroth, Rathen und Budapest, wurden wir im Laufe der Jahre auch von verschiedenen externen Dirigenten geschult und unser musikalisches Repertoire erweitert.

Antrieb unseres Tuns ist der Wunsch, durch unser Spiel Gott Ehre zu erweisen, der Gemeinde Freude zu bereiten und die Menschen auf die Liebe Gottes zu uns aufmerksam zu machen. Unser Repertoire umfasst dabei sowohl die “alten” Lieder aus dem Gemeindegesangbuch, werke alter Meister wie Bach und Händel als auch moderne “flotte” Stücke.

Wir freuen uns sehr über jeden neuen Bläser, der unseren Chor verstärken möchte. Auch Anfänger sind herzlich willkommen.

Wir treffen uns jeden Freitag von 19 - 21 Uhr im Raum unter der Kirchhalle.

Posaunenchor_Gruppenfoto.jpg